Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

21.02.2017 14:30    

In Herne könnte deutlich mehr gegen Arbeitslosigkeit getan werden.

- Foto: Regionalverband Ruhr

- Foto: Regionalverband Ruhr

In Herne könnte deutlich mehr gegen Arbeitslosigkeit getan werden.

Darauf weist die CDU-Fraktion im Regionalverband-Ruhr hin.

Herne rufe nur einen Bruchteil der Fördermittel ab, die zur Verfügung stehen, so der Vorwurf der CDU.

In ganz NRW standen pro Kopf der Bevölkerung 78 Euro zur Verfügung

Mit 43 Euro liege schon das Ruhrgebiet weit darunter.

Herne stehe mit nur 26 Euro noch deutlich schlechter da.

Es sei nicht nachvollziehbar, dass trotz der hohen Arbeitslosigkeit nicht genügend Projekte aufgelegt und die Mittel dafür abgerufen wurden, so die CDU im RVR.

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren