Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

07.12.2017 08:30    

Ab dem neuen Jahr wird der Strom in Herne teurer.

- Foto: Veranstalter Mond-Weihnachtsmarkt

- Foto: Eisenhans - Fotolia

Ab dem neuen Jahr wird der Strom in Herne teurer.

Die Stadtwerke haben jetzt mitgeteilt, dass ab Februar zwei Prozent mehr fällig werden.

Davon ist der Grundversorgungstarif betroffen.

Das hat jetzt der Aufsichtsrat der Stadtwerke entschieden und eine Prognose des Energieversorgers bestätigt.

Grund für die Erhöhung sei die Anhebung der staatlich regulierten Netzentgelte.

Fast 80 Prozent des Strompreises würden von Steuern, Abgaben und diesen Entgelten bestimmt, nur noch rund 20 Prozent entfallen auf Energiebeschaffung, Vertrieb und Serviceangebote, die die Stadtwerke beeinflussen können.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren