Sie sind hier: Herne / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.02.2018 16:00    

Die Polizei zieht nach den Karnevalstagen rund um Rosenmontag eine positive Bilanz.

europaplatz - Foto: Foto Radio Herne

Rosenmontagsumzug Herne 2018 - Foto: Foto Radio Herne

Die Polizei zieht nach den Karnevalstagen rund um Rosenmontag eine positive Bilanz.

Mehr als 130.000 Menschen haben die Veranstaltungen und Umzüge im mittleren Ruhrgebiet besucht.

In Herne, Bochum und Witten musste die Polizei über den gesamten Zeitraum nur knapp 30 mal ausrücken.

Meist ging es dabei um Sachbeschädigungen und Körperverletzungen.

Außerdem gab es rund 1000 Verkehrskontrollen.

Dabei stellten die Beamten sechs Alkoholverstöße fest.

 

 

 

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren