Sie sind hier: Service / Weihnachtsbäume
 

Weihnachtsbäume

Weihnachtsbaumabfuhr

Entsorgung Herne beginnt am Montag, den 9. Januar 2017 mit der Abfuhr der Weihnachtsbäume. Die Abholung beginnt in Wanne und Eickel. Am Montag, den 16. Januar 2017 beginnt die Abholung in Herne-Mitte und Sodingen.
Die Weihnachtsbäume müssen am Tag der Abholung bis 7 Uhr gut sichtbar am Straßenrand oder auf dem Gehweg abgelegt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Bäume abgeschmückt sein müssen und den Straßenverkehr oder Passanten nicht gefährden dürfen. Plastiktüten oder Kartons werden nicht mitgenommen. Tannenzweige nimmt Entsorgung Herne nur als Bündel mit.

Für die Abholung ist das Stadtgebiet in folgende Bezirke aufgeteilt worden:

Wanne
Unser-Fritz, Crange, Wanne-Nord, Bickern, Wanne-Mitte, Baukau-West, Scharpwinkel-Ring

Eickel
Röhlinghausen, Pluto, Königsgrube, Wanne-Süd, Eickel-Kern, Gartenstadt

Herne-Mitte
Holsterhausen, Baukau-Ost, Baukau-Kern, Strünkede, Shamrock, Herne-Zentrum, Stadtgarten, Altenhöfen, Feldkamp, Herne-Süd

Sodingen
Horsthausen, Elpeshof, Pantringshof, Sodingen-Kern, Sodingen-Süd, Constantin, Börnig, Holthausen, Gysenberg

Wer seinen Tannenbaum selbst entsorgen möchte, kann diesen auf dem Recyclinghof an der Südstraße abgeben.

Sollten nach der Abholung noch Tannenbäume im Stadtgebiet liegen, können diese für Wanne und Eickel ab dem 16. Januar und für Herne-Mitte und Sodingen ab dem 23. Januar unter der Telefonnummer 02323 / 16 16 70 gemeldet werden.


Weitersagen und kommentieren