A43 und A42 zum Teil gesperrt

Autofahrer müssen am Wochenende mit Umwegen auf der Autobahn rechnen.

© hykoe - Fotolia

Autofahrer müssen am Wochenende mit Umwegen auf der Autobahn rechnen. Zum einen wird das Kreuz Herne ab zum Teil gesperrt. Dort wird für den sechsspurigen Ausbau der A43 nach Weltkriegsbomben gesucht. Ab heute Abend kann dann auf der A43 aus Bochum kommend nicht mehr auf die A42 weitergefahren werden. Am Kreuz Bochum werden Autofahrer schon über die A40 umgeleitet. Die Sperrung gilt von heute Abend 21 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr. Gleichzeitig wird auch die A42 in Richtung Duisburg Höhe Gelsenkirchen gesperrt. Dort wird in der Baustelle ein Teil der Fahrbahn endgültig fertig gestellt, hier gilt die Sperrung schon ab heute Abend um 20 Uhr.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo