Abi startet in Herne

Kritik bleibt unberücksichtigt

Eingang Pestalozzi-Gymnasium
© Radio Herne

Trotz der Kritik von Schüler- und Elternvertretern werden in Herne heute die ersten Abiturprüfungen geschrieben. Zunächst unter anderem in den Fachbereichen Biologie, Chemie und Physik. Von gleichen Voraussetzungen könne allerdings nicht die Rede sein, heißt es von der GEW Herne. Viele Schüler fühlen sich aufgrund der Corona-Umstände nicht gut genug vorbereitet. Der Deutsche Hochschulverband fordert deshalb einen Noten-Bonus, sollte der Notendurchschnitt schlechter ausfallen als in den Jahren zuvor.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo