Auch Mondpalast trifft die Krise hart

Wo letzte Woche noch gelacht und applaudiert wurde, herrscht jetzt Stille: Der Mondpalast in Wanne-Eickel musste seinen Spielbetrieb wegen der Coronakrise einstellen.

Mondpalast
© Foto Radio Herne

Prinzipal Christian Stratmann spricht von einer "wirtschaftlichen Katastrophe" und hat für seine Mitarbeiter Kurzarbeitergeld beantragt. Besucher haben die Möglichkeit, bereits gekaufte Tickets umzubuchen. Auch andere Spielbetriebe in unserer Stadt sind betroffen. So verschiebt das Theater "Fidele Horst" seine Vorstellungen auf unbestimmte Zeit, das Gospelprojekt Ruhr lässt Osterkonzerte und Gospelcamp ausfallen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo