Auf dem Schulhof gedealt

Junger Herner ab heute vor Gericht

© Hauptzollamt Dortmund

Ein junger Mann aus Herne muss sich heute wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Laut Anklage hat ihn Polizei habe auf dem Schulhof der Kolibri-Schule erwischt, mit fast 20 Tütchen Marihuana. Die seien für den Weiterverkauf bestimmt gewesen.

Wenige Monate später sei er dann erneut aufgefallen. Bei einer weiteren polizeilichen Überprüfung seien wieder Tütchen mit Drogen bei ihm gefunden worden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo