Autolackiererei Ingo Sieger

Ob kleiner Kratzer oder Unfallschaden - ohne Lackierer und Karosseriebauer geht nichts. Ingo Sieger hat sich mit seinem Betrieb in Unser Fritz genau darauf spezialisiert.

© Tanita Neukum / Radio Herne

Steckbrief Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre, kann aber bei entsprechender Leistung im Betrieb und in der Berufsschule auf 3 Jahre verkürzt werden.

Wie viel verdiene ich als Azubi?

Im 1.Jahr 515 Euro, im 2.Jahr 611 Euro, im 3.Jahr 695 Euro und im 4.Jahr 721 Euro.

Wie hoch ist die Chance auf Übernahme?

Die Chancen sind sehr hoch. Das richtet sich nach der erbrachten Leistung in der Ausbildung und den Abschluss der Gesellenprüfung.

Welche Voraussetzungen brauche ich für den Beruf?

Handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, körperliche Belastbarkeit, technisches Interesse an Fahrzeugen.

Welcher Schulabschluss ist notwendig und wie gut sollte der Notendurchschnitt sein?

Ein Hauptschulabschluss ist erforderlich. Einen festgelegten Notendurchschnitt gibt es nicht, aber man sollte gut in Mathe sein. Wenn die Noten nicht optimal sind, ist eine Ausbildung trotzdem möglich. Ob man den Herausforderungen gewachsen ist, wird sich in der Probezeit zeigen.

Wie ist das Betriebsklima?

Es ist ein lockeres Arbeitsklima, wir sind ein relativ junges Team. Trotzdem kann der Ton mal rauer werden - wie es im Handwerk eben ist. Jeder hilft dem anderen.

Gibt es noch andere Auszubildende?

Ja, es gibt 2.

Gibt es irgendwelche Besonderheiten?

Sport zusammen betreiben wir nicht, aber es gibt eine Weihnachtsfeier. Öfters treffen sich Mitarbeiter in der Freizeit.

Was tun Sie für eine gute Work-Life-Balance?

Homeoffice ist bei uns nicht möglich, da wir an die Werkstatt gebunden sind. Man hat 21 Tage Urlaub im Jahr als Azubi.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Bewerbungen sind bis zum 01.08.2020 möglich.

Steckbrief Lackierer

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre, kann aber bei entsprechender Leistung im Betrieb und in der Berufsschule auf 2 ½ Jahre verkürzt werden.

Wie viel verdiene ich als Azubi?

Im 1.Jahr 515 Euro, im 2.Jahr 611 Euro und im 3.Jahr 695 Euro.

Wie hoch ist die Chance auf Übernahme?

Die Chancen sind sehr hoch. Das richtet sich nach der erbrachten Leistung in der Ausbildung und den Abschluss der Gesellenprüfung.

Welche Voraussetzungen brauche ich für den Beruf?

Handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen, körperliche Belastbarkeit, technisches Interesse an Fahrzeugen.

Welcher Schulabschluss ist notwendig und wie gut sollte der Notendurchschnitt sein?

Ein Hauptschulabschluss ist erforderlich. Einen festgelegten Notendurchschnitt gibt es nicht, aber man sollte gut in Mathe sein. Wenn die Noten nicht optimal sind, ist eine Ausbildung trotzdem möglich. Ob man den Herausforderungen gewachsen ist, wird sich in der Probezeit zeigen.

Wie ist das Betriebsklima?

Es ist ein lockeres Arbeitsklima, wir sind ein relativ junges Team. Trotzdem kann der Ton mal rauer werden - wie es im Handwerk eben ist. Jeder hilft dem anderen.

Gibt es noch andere Auszubildende?

Ja, es gibt 2.

Gibt es irgendwelche Besonderheiten?

Sport zusammen betreiben wir nicht, aber es gibt eine Weihnachtsfeier. Öfters treffen sich Mitarbeiter in der Freizeit.

Was tun Sie für eine gute Work-Life-Balance?

Homeoffice ist bei uns nicht möglich, da wir an die Werkstatt gebunden sind. Man hat 21 Tage Urlaub im Jahr als Azubi.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Bewerbungen sind bis zum 01.08.2020 möglich.

© Radio Herne

Kontakt

Ingo Sieger Autolackiererei

Resser Straße 15

44653 Herne

Telefon: 02325 / 3 22 75

Website: https://www.identica-partner.eu/sieger/de_DE.html

Weitere Meldungen

skyline