Bagger stürzt in acht Meter tiefe Baugrube

Schwerer Arbeitsunfall in Röhlinghausen


© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Der Unfall hatte sich am späten Nachmittag auf einer abgesperrten Baustelle an der Hochstraße zugetragen. Ein 23-jähriger Mann war dabei mit einem Bagger in die acht Meter tiefe Grube gestürzt. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Führerhaus befreien. Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch unklar. Jetzt ermittelt das Amt für Arbeitsschutz.




Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo