Bessere Arbeitsbedingungen für Freiwillige Feuerwehr

Neue Wache in Holsterhausen übergeben

© Radio Herne - Phil Größing

Das neue Feuerwehrhaus in Holsterhausen an der Koniner Straße ist heute offiziell an die Einsatzkräfte übergeben worden. Die Löschzüge der freiwilligen Feuerwehren Holsterhausen und Mitte, sowie die Jugendfeuerwehr Unser-Fritz sind dort untergebracht. Im neuen Feuerwehrhaus gibt es eine Halle und eine Waschmöglichkeit für sieben Fahrzeuge. Außerdem Schulungs- und Gemeinschaftsräume. Insgesamt ist dort Platz für 80 Feuerwehrleute.

Investiert wurden rund 6,5 Millionen Euro. Das alte, baufällige Feuerwehrhaus an Germanenstraße ist für die Freiwillige Feuerwehr jetzt endgültig Geschichte.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo