Bochum-Höntrop / Auf Kinderspielplatz - Älterer Mann mit Schutzmaske nimmt sexuelle Handlungen an sich vor

Gegen 15 Uhr hatte eine Zeugin einen Fahrradfahrer bemerkt, der an dem Spielplatz anhielt, wo sich zu diesem Zeitpunkt fünf Kinder aufhielten. Wenig später zog der Mann seine Hose herunter und befriedigte sich selbst.

Als die Frau den Radfahrer auf sein Verhalten ansprach, fuhr er mit halb heruntergelassener Hose über einen Fußweg in Richtung des Teiches davon.

Eine umgehend eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolglos.

Der Mann ist circa 50 bis 60 Jahre alt, 170 bis 180 cm groß, hat dunkle Haare, eine braungebrannte Haut und trug eine dunkelgraue Arbeitshose sowie eine Schutzmaske. Die Person war mit einem dunklen Fahrrad unterwegs, an dem sich schwarze Packtaschen befinden.

Das ermittelnde KK 12 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4120 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4603280 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo