Bürgerinitiative Wassergänse

In Herne hat sich eine "Bürgerinitiative Wasservögel" gegründet.

© Rowena Ostkämper

Ziele der Initiative sind, die Erlebnisqualität der Herner Grünanlagen zu verbessern und die Wasservögel in den Parks zu schützen.Die Initiative lehnt die Jagd auf Kanadagänse strikt ab. Die Stadt Herne hatte das vor, um die Anzahl der Gänse an den Herner Gewässern zu reduzieren. Die Pläne wurden jetzt zwar zunächst auf Eis gelegt, komplett vom Tisch sind sie aber noch nicht. Einen Katalog mit sinnvollen Maßnahmen für weniger Gänse will die Bürgerinitiative der Stadtverwaltung in Kürze vorlegen. Außerdem wollen die Mitglieder den Stadtgarten Wanne-Eickel reinigen und langfristig auch andere Parkwege in der Stadt säubern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo