"Corona-Boom" bei Markthändlern

Die Herner vertrauen in Zeiten von Corona dem Frischluft-Einkauf. Die Markthändler bemerken einen deutlichen Anstieg bei den Kunden in der Stadt.

Der neue Mittwochsmarkt am Buschmannshof
© Radio Herne

Die Herner Markthändler profitieren offenbar von der Corona-Krise. Viele Hernern haben ihre Einkäufe in den letzten Wochen bevorzugt auf den Märkten erledigt.

Es habe einen regelrechten Run auf die Märkte gegeben, heißt es von den Händlern. Viele Herner Verbraucher hätten die Supermärkte wegen Corona ganz bewusst gemieden. So langsam normalisiere sich zwar alles wieder, heißt es. Unterm Strich sei der Umsatz seit Beginn der Krise aber deutlich gestiegen.

skyline
ivw-logo