Corona. Und jetzt? - Der Podcast: Corona-Krise - alles Jogginghose?

Alles ist online gerade: Unterhaltung, Lernen, Arbeiten – und auch Beziehungsprobleme lösen. Oder Sport. Die Fitness-Studios sind dicht, die Turnhallen der Schulen auch – aber wir sollten etwas tun gegen den Homeoffice-Speck.

©

Deshalb sprechen wir mit Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule in Köln. Er sagt, wie wir uns fit halten können und wie wir unsere Kinder in Bewegung halten (und damit auch beschäftigen) in Zeiten des Corona-Kollers.

Außerdem: Was ist mit Olympia-Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen? Wir haben mit der Schwimmerin Jesscia Steiger aus Gladbeck gesprochen und ihren mindestens verschobenen Traum von der Olympia-Teilnahme. Und wenn wir von Sport sprechen, müssen wir auch über Fußball reden. Wie sieht es zum Beispiel bei den Profis des 1. FC Köln aus? Darüber sprechen wir mit den Podcast-Kollegen von Radio Köln. Es geht sportlich zu in dieser Folge des Podcasts – also: Jogginghosen an, Kopfhörer auf und los geht's.

©

Der Info-Podcast zur Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt im Moment alle Familien vor eine sehr große Herausforderung: Die Schulpflicht ist aufgehoben und für Kindergartenkinder wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen – bis zum 19. April, also bis zum Ende der Osterferien. Hinzu kommt nun auch noch das neu verhängte Kontaktverbot in NRW, das Ansammlungen von mehr als drei Personen verbietet. Das wirbelt den Alltag vieler Familien durcheinander und wirft sehr viele Fragen auf. Dabei entstehen jeden Tag neue Fragen. Wir gehen auf die Suche nach Antworten – Tag für Tag. Und wir finden bei unseren Recherchen Antworten: Bei Experten, Politikern und Machern aus der Praxis.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo