Cranger-Kirmes-Eröffnungsfeuerwerk fällt aus

Das haben Stadt und Stadtmarketing gerade eben entschieden.

Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes
© Radio Herne

Sie begründen ihre Entscheidung - wie schon letztes Jahr - mit dem sehr heißen und trockenen Wetter. Wie sie mit den anderen beiden geplanten Feuerwerken dieses Jahr verfahren, wollen sie am Donnerstag bekanntgeben.

Vielleicht gar keine Feuerwerke auf Crange?

Das Eröffnungsfeuerwerk ist schon die zweite Absage. Eines der beiden Nachholfeuerwerke auf der Cranger Kirmes musste ebenfalls ausfallen. Während es bei dem Eröffnungsfeuerwerk um die Trockenheit geht, war es im anderen Fall Rücksicht auf die Anwohner. Die Politik habe entschieden, dass vier Feuerwerke in elf Tagen eine zu große Lärmbelästigung seien, erklärt das Stadtmarketing. Schon 2018 waren wegen der Wetterlage alle Feuerwerke ausgefallen, diese beiden sollten in diesem eigentlich nachgeholt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo