Cranger-Kirmes fällt 2020 aus

Der Krisenstab hat Crange für dieses Jahr endgültig abgesagt und die Pläne bezüglich einer Verschiebung in Richtung Herbst verworfen.

© Radio Herne

Die Cranger Kirmes fällt in diesem Jahr aus. Das hat der Krisenstab der Stadt heute mitgeteilt. Die Überlegungen, das Volksfest im Herbst stattfinden zu lassen, sind damit vom Tisch. Auch im Herbst des Corona-Jahres 2020 sei eine unbeschwerte Großveranstaltung mit über vier Millionen Gästen aus heutiger Sicht nicht duchzuführen, heißt es. Oberbürgermeister Frank Dudda bezeichnete diese Entscheidung als eine der schwersten, die er in seiner bisherigen Amtszeit habe treffen müssen. Sie sei nach vielen Diskussionen mit Experten und intensiven Gesprächen mit Schaustellern getroffen worden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo