Demo gegen Rechts

Rund 300 Menschen haben gestern in der Herner Innenstadt Stellung gegen Rechts bezogen.

Rechts orientierte "besorgte Bürger" stehen am Dienstag, 20.08.2019, in Herne beobachtet von Polizisten vor der Kreuzkirche. Zwei "Spaziergänge" "besorgter Bürger" haben in diesem Sommer bereits in der Herner City stattgefunden, dabei sind die "besorgten Bürger" jeweils von der Kreuzkirche Richtung Bahnhof und zurück gegangen.
© Rainer Raffalski / FUNKE Foto Services GmbH

Die Teilnehmer haben damit gegen den erneuten Spaziergang der sogenannten "besorgten Bürger" demonstriert. Den Auftakt machte am späten Nachmittag ein ökumenischer Gottesdienst an der Kreuzkirche. Anschließend ging es zur Kundgebung am Robert-Brauner-Platz, wo auch ein Fest mit muslimischen Speisen und Musik gefeiert wurde.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo