Demonstrant zeigt Hitlergruß

Die Polizei hat den Mann zur Verantwortung gezogen.

© Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Bei den sogenannten "besorgten Bürgern" gab es einen kleinen Zwischenfall. Dort hat gestern jemand den Hitlergruß gezeigt. Das hat die Polizei auf Radio Herne-Anfrage bestätigt. Der Mann hat dafür direkt eine Anzeige bekommen, heißt es. Die Versammlung rund um den Herner Bahnhof sei aber ansonsten unauffällig geblieben - mit rund 90 Teilnehmern. Bei den "besorgten Bürgern" waren in den letzten Wochen immer wieder bekannte Neonazis dabei. Fast fünf Mal so viele Teilnehmer wie dort versammelten sich bei zwei friedlichen Gegendemos gestern auf dem Europa- und dem Robert-Brauner-Platz.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo