Der Silvestermüll kommt weg

Die Mitarbeiter von Entsorgung Herne befreien aktuell die Straßen vom Silvestermüll. Dabei handelt es sich neben abgebrannten Knallern auch um liegengebliebenes Glas und Papier. Insgesamt vier Müllfahrzeuge und 16 Mitarbeiter sind heute unterwegs, um liegengebliebenes aus der Silvesternacht zu entsorgen. Wie lange die Reinigungskräfte damit beschäftigt sein werden, hängt auch davon ab, ob und inwieweit öffentliche Bereiche zugeparkt sind. Hinzu kommt, dass viele Überreste der Feuerwerksraketen, zum Beispiel große Kartons oder Batterien, nur von Hand aufgesammelt werden können. Nach aktuellen Einschätzungen kann das noch bis zu zwei Wochen dauern.

© jomare - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo