Drogenfund in Wanne-Eickel

In einer Wohnung in Wanne-Eickel sind mehrere Waffen und dreizehn Kilogramm Drogen sichergestellt worden.

© Foto: Polizei Bochum

Ein Anwohner hatte am Dienstagabend die Polizei gerufen, weil er den Geruch von Marihuana wahrgenommen hatte. Als die Polizeibeamten eintrafen, öffnete ein 33-Jähriger Mann die Tür. Eine weitere Person, die sich ebenfalls in der Wohnung befand, konnte fliehen. Die Ermittlungen gegen den Flüchtigen dauern an.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo