Einsatz bei Großbrand in Bochum

Freiwillige Feuerwehr Herne schickt Sondereinheit

© chrissgrey - Fotolia

Die Herner Feuerwehr hat bis heute Nacht ihren Bochumer Kollegen bei einem Großeinsatz in Bochum-Stiepel geholfen. Auf einem Bauernhof brannten gleich achthundert Strohballen. Die Freiwillige Feuerwehr Herne war mit ihrer Sondereinheit Führungsunterstützung vor Ort. Insgesamt waren über einhundert Feuerwehrleute im Einsatz, die Löscharbeiten dauerten bis heute Nacht ein Uhr. Die Brandursache ist noch unklar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo