Erneut Gegenstände auf Autobahn geworfen - Zeugen gesucht!

Am 9. Oktober, gegen 16.35 Uhr, kam es erneut zu einer solchen Tat. Noch unbekannte Kinder / Jugendliche warfen unbekannte Gegenstände auf die unter der Brücke befindliche Autobahn.

Glücklicherweise ist es nach bisherigem Stand zu keinem Schaden gekommen.

Durch einen Zeugen wurden zum Tatzeitpunkt zwei Personen auf der Brücke gesehen. Beschrieben wurden die beiden augenscheinlich Jugendlichen mit dunklen Haaren. Einer trug eine mit Pelz besetzte Kapuze.

Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 909-1022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4733924 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline