Flaggen anlässlich Europatags gehisst

Beflaggung soll an Grundstein der heutigen Europäischen Union erinnern.


© Martina Berg - Fotolia

Auch heute werden wieder die Flaggen auf den öffentlichen Gebäuden der Stadt gehisst. Anlass heute ist der Europatag, der an den Vorschlag des ehemaligen französischen Außenminister Robert Schuman erinnert. Der hatte am 9. Mai 1950 vorgeschlagen, eine Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl zu schaffen. Daraus hervorgegangen ist schließlich die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl – der Vorläufer der heutigen EU.

Bereits gestern waren die Flaggen an öffentlichen Gebäuden in Herne und Wanne-Eickel gehisst - zum Tag der Befreiung, dem Ende des Nationalsozialismus vor 75 Jahren.

skyline