Frau bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Holsterhauser / Bochumer Straße wurde eine Beifahrerin schwer verletzt. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften über eine Stunde im Einsatz.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Gegen 23 Uhr waren zwei Fahrzeuge im Bereich der Kreuzung zusammengestoßen. Während der Fahrer des einen Wagens und seine beiden Kinder mit dem Schrecken davon kamen, wurde die Fahrerin des anderen Wagens leicht verletzt, ihre Beifahrerin allerdings schwer. Beide Frauen mussten vom Rettungsdienst der Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht werden. Der Einsatz der Rettungskräfte dauerte bis weit nach Mitternacht.Die Holsterhauser Straße musste teilweise gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo