Gedenken an Drogentote aus Herne

Aids Hilfe organisiert Veranstaltung am Buschmannshof.

Buchmannshof von oben
© Hummert Architekten

Am Buschmannshof startet heute (21.07) eine besondere Aktion der Aids Hilfe Herne. Hintergrund ist der internationale Gedenktag für Drogentote. Als Zeichen der Solidarität können alle Herner Blumen für die Verstorbenen stecken. Die Aktion soll zum Nachdenken anregen und das Engagement wecken. Los geht es um 11 Uhr.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo