Gefährliche Medikamente

Mitgebrachte Medikamente aus dem Sommerurlaub können gefährlich sein.

© Evgeny Rannev - Fotolia

Davor warnt die Apothekerkammer Westfalen-Lippe. Oft sei Medizin im Urlaub deutlich günstiger und ein Kauf deshalb verlockend. Bei unseriösen Händlern könnten zu wenig oder keinen Wirkstoff enthalten, im schlimmsten Fall sogar schädliche oder lebensgefährliche Inhaltsstoffe enthalten sein. Außerdem könnten Urlauber gut gemachte Fälschungen kaum von den Original Medikamenten unterscheiden. Der Herner Apothekensprecher Heribert Lauck rät deshalb, Medikamente nur in einer öffentlichen Apotheke zu kaufen oder im Zweifel direkt zu einem Arzt zu gehen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo