Gegen das Artensterben

Infoabende und Plakataktion für "Herne blüht auf "

© Foto: Stadt Herne

Die Stadt Herne gibt weiter Gas in Sachen "Blühwiesen". Die Kampagne "Herne blüht auf" wird intensiviert. Zusätzlich zu den bisherigen Aktionen startet die Stadtmarketing eine Plakatkampagne um auf "Herne blüht auf" aufmerksam zu machen. In den Bezirken werden außerdem Infoabende zum Thema angeboten.

So sollen die Herner dazu motiviert werden, in eigenen Garten eine Blühwiese anzulegen. Der erste Veranstaltung findet am nächsten Dienstag um 19 Uhr in der Akademie-Mont-Cenis statt. Hintergrund der Kampagne ist das Bienen- und Insektensterben, das seinen Grund auch in zu wenig Blütenpflanzen hat.

Die weiteren Termine :


Wanne :   19.März, VHS-Wanne ( Haus am grünen Ring)

Eickel:    24.März, Sud- und Treberhaus

 Mitte:       2.April, Haus der Natur

skyline