Gesetz gegen Gefahrentiere

Schon Anfang nächsten Jahres könnte es das neugeplante Gefahrtiergesetz in NRW geben.

© Gina Sanders - Fotolia

Das haben uns die Herner SPD-und FDP-Landtagsabgeordneten Alexander Vogt und Thomas Nückel gesagt. Der Gesetzgebungsprozess sei zwar nicht innerhalb von ein paar Wochen zu machen. Aber auf keinen Fall solle das Gefahrtiergesetz auf die lange Bank geschoben werden, heißt es. Aktuell berät der NRW-Landtag über einen Antrag, der wird dann dem Umweltministerium präsentiert. Bislang gibt es keine Gesetze, die die Haltung von Gifttieren in NRW regeln.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo