Gewalt gegenüber Behörden nimmt zu

In Herne nimmt die Respektlosigkeit gegenüber Einsatzkräften und städtischen Mitarbeitern immer mehr zu. So berichten beispielsweise Rettungskräfte der Feuerwehr, dass sie angespuckt und teilweise sogar aus dem Rettungswagen getreten werden.

© Radio Herne

Auch Mitarbeiter anderer Einrichtungen der Stadt werden immer häufiger beleidigt und angegangen. Die Stadt will sich das nicht mehr länger bieten lassen und ihre Mitarbeiter schützen. Sie hat die Aktion "Herne mit Respekt" ins Leben gerufen. So sollen beispielsweise Aufkleber auf Fahrzeugen und an Türen darauf hinweisen, dass Respektlosigkeit nicht toleriert wird. Außerdem wurde eine Stabsstelle gegründet. Sie soll Anfragen und Hinweise koordinieren.

skyline
ivw-logo