Hans-Tilkowski Gasse wird saniert

Schandfleck wird erneuert

© Radio Herne

In der Herner Innenstadt wird zur Zeit ein Schandfleck beseitigt. Unbekannte hatten die Wände der Hans-Tilkowski Gasse beschmiert und verunreinigt.

Jetzt erneuern Schüler der Hans-Tilkowski-Schule und die Jugendkunstschule in dem kleinen Tunnel an der Bebelstraße die Zeichnungen über den Herner Ehrenbürger. Wenn die Pandemie nicht gewesen wäre, wäre das auch schon viel eher passiert, heißt es. 2014 bekam die Gasse ihren neuen Namen, um so den bekannten Sportler aus Herne zu ehren. Hans Tilkowski verstarb Anfang 2020 im Alter von 84 Jahren

skyline