Heitkamp

Ob Erd- und Straßenbau, Umwelttechnik oder Brückenbau - seit über 125 Jahren ist Heitkamp mit dabei. Aktuell werden noch Azubis für den Asphalt- und Kanalbauer gesucht.

© Heitkamp Unternehmensgruppe

Steckbrief

Wie lange dauert die Ausbildung?

Normalerweise dauert Deine Ausbildung 3 Jahre, wenn Du schneller sein möchtest kannst Du die Ausbildung, wenn Du richtig Gas gibst, auch auf 2 oder 2,5 Jahre verkürzen. Eine duale Ausbildung (Ausbildung plus Studium) dauert 4,5 Jahre. 

Wie viel verdiene ich als Azubi?

Deine Ausbildung gehört zu den bestbezahltesten Ausbildungsberufen. Aktuell bilden wir in acht Ausbildungsberufen aus. Jeder Beruf ist etwas anders und alle Bereiche sind nach Tarif vergütet. 

Wie hoch ist die Chance auf eine Übernahme?

Wir wollen Dich langfristig halten und entwickeln. Bei guter Leistung übernehmen wir Dich gern und Dich erwarten hervorragende Karriereaussichten und Weiterbildungsmöglichkeiten. 

Welche Voraussetzungen brauche ich für den Beruf?

Du bist bereit zu lernen und im Team über Dich hinaus zu wachsen? Du bist kein Bürotiger, sondern arbeitest lieber unter freiem Himmel? Du kannst ordentlich zupacken und hast einen Faible für moderne Technik? Wunderbar! Dann bist Du für eine Ausbildung bei Heitkamp bestens geeignet.

Welcher Schulabschluss ist notwendig und wie gut sollte der Notendurchschnitt sein?

Bei Heitkamp kannst Du mit jedem Abschluss Karriere machen. Mit einem Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss bist Du ideal für eine Ausbildung aufgestellt. Noten sind für uns nicht Alles. Wir suchen Auszubildende die Einsatz zeigen, sich einbringen und Freude daran haben mit uns über sich hinaus zu wachsen. Du hast Dein Abi in der Tasche? Dann entscheide Dich doch für eine duale Ausbildung. Hier kannst Du Praxis und Studium miteinander verbinden. 

Wie ist das Betriebsklima?

Was auch kommt echte Heitkämper halten zusammen: Du profitierst von einem starken Teamzusammenhalt. Gemeinsam treiben wir innovative Projekte voran und setzen Standards in Erd- und Straßenbau, Umwelttechnik und Brückenbau.

Gibt es noch andere Auszubildende im Betrieb?

Na klar. Allein in diesem Jahr haben 16 junge Menschen ihre Ausbildung bei uns gestartet. Insgesamt haben wir aktuell 33 Auszubildende.

Gibt es irgendwelche Besonderheiten?

Bei Heitkamp ist immer was los. In pandemiefreien Zeiten erwarten Dich gemeinsame Ausflüge, Sportaktivitäten und Firmenfeiern.

Was tun Sie für eine gute Work-Life-Balance?

Bei uns hast Du 30 Tage Urlaub.

Bis wann kann ich mich bewerben?

Für das Jahr 2020 können wir noch Ausbildungen zum Asphaltbauer und Kanalbauer ermöglichen. Bewerbe Dich bitte so schnell wie möglich - spätestens jedoch bis zum 25.09.2020 bei uns. Du möchtest Dir Deinen Ausbildungsplatz für 2021 sichern? Wir freuen uns ab sofort in allen acht Ausbildungsberufen auf Bewerbungen.

© Achim Preikschat / Radio Herne

Kontakt

HEITKAMP Unternehmensgruppe

Ansprechpartnerin: Anna Trutter

Wilhelmstraße 98 (Haus 12)

44649 Herne

Tel.: 0 23 25 / 57 15 51

E-Mail: wachse-mit@heitkamp-ug.de

Webseite: www.wachse-mit.de

Weitere Meldungen

skyline