Herne bekommt mehr Geld

Die Stadt Herne bekommt vom Land im nächsten Jahr deutlich mehr Geld als bisher.

© parazit - Fotolia

Das geht aus dem jetzt veröffentlichten Entwurf zur Gemeindefinanzierung 2020 hervor. Danach wird die Stadt an allgemeinen Zuweisungen knapp 208 Millionen Euro erhalten. Das ist allerdings weniger, als der Kämmerer eingeplant hatte. Zurückzuführen sei das auf die schwächelnde Konjunktur in Deutschland. Hernes Kämmerer muss nun prüfen, ob es noch an anderen Stellen Einsparmöglichkeiten gibt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo