Herner Händler ziehen Bilanz zum Weihnachtsgeschäft

Die Einzelhändler sind zufrieden mit den Umsätzen im Advent.

© Smileus - fotolia

Die Herner Händler sind zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. Die Menschen hätten anscheinend sogar mehr Geld ausgegeben als im vergangenen Jahr, sagt der Chef der Herner IG-City Norbert Menzel in einer ersten Bilanz. Auch auf dem Herner Weihnachtsmarkt seien die Umsätze unterm Strich okay gewesen, so Menzel weiter.

Sorgen mache ihm aber die Entwicklung, dass einige Beschicker beispielsweise bei schlechtem Wetter die Buden früher zumachten. Die Kernöffnungszeit gehe bis 20 Uhr, und die sollten auch alle einhalten, meint er. Wenn während der Öffnungszeiten trotzdem Buden geschlossen sind, werfe das ein schlechtes Licht auf den Markt, so Menzel. Er fordert die Stadtmarketing als Veranstalterin des Herner Weihnachtsmarktes auf, hier härter durchzugreifen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo