Herner Kobra beschäftigt Landtag

Neues Gifttiergesetz soll verabschiedet werden

Beispielfoto: Eine Kobra in ihrem Gehege.

Eine zwischenzeitlich entwischte giftige Monokelkobra in Holthausen beschäftigt heute die Landespolitik. Der Landtag soll heute Abend ein neues Gifttiergesetz für NRW verabschieden. Es verbietet unter anderem den Kauf gefährlicher exotischer Tiere. Wer seine vorhandenen Tiere behalten will, muss unter anderem eine hohe Haftpflichtversicherung nachweisen. Bislang bleiben die Städte oft auf den Kosten sitzen, wenn ein giftiges Tier entweicht und einen Großeinsatz auslöst.

Das ist bisher unter anderem bei dem Fall in Holthausen so. Verstöße gegen das neue Gesetz sollen mit bis zu 50.000 Euro geahndet werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo