Herner müssen bald wohl mehr für Strom zahlen

Noch ist nichts final entschieden - die Zeichen stehen aber auf Preisanstieg.

Strom wird im nächsten Jahr wohl teurer. Die Umlage zur Förderung von Öko-Strom steigt um mehr als fünf Prozent. Das haben die Betreiber der großen Stromnetze mitgeteilt. Die Stadtwerke Herne gehen davon aus, dass sie das an die Kunden weitergeben werden müssen. Im Moment sei auch schon absehbar, dass weitere Preisbestandteile des Stroms teurer würden, auf die die Stadtwerke keinen Einfluss haben. Dass alle übrigen Faktoren so sehr sinken, dass sie das kompensieren, sei unwahrscheinlich. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke entscheidet bis spätestens Mitte November darüber, ob die Strompreise in Herne tatsächlich steigen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo