Hohe Durchfallquote bei Herner Fahrschülern

Experten hinterfragen Ausbildungsinhalte

© photocrew - Fotolia

Immer mehr Herner Fahrschüler bestehen nicht die Prüfung oder brechen die Ausbildung vorzeitig ab. Das beklagen Fahrlehrer aus Herne. Die Ausbildung werde immer komplizierter und dauere inzwischenauch viel zu lange, so der Herner Fahrlehrer, Frank Breitkreuz Viele junge Leute scheiterten dann zum Beispiel an der Doppelbllastung Schule/Fahrschule. Frank Breitkreuz und andere Herner Fahrlehrer schauen deshalb heute gespannt nach Goslar. Beim dortigen Verkehrsgerichtstag sollen wegen der hohen Durchfallquote die Ausbildungsinhalte hinterfragt werden. Dabei steht zum Beispiel auch der Fragenkatalog bei der theoretischen Prüfung zur Debatte.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo