Immer mehr Eickler erstatten Anzeige

Bei der Polizei stapeln sich die Anzeigen wegen zerkratzter Autos in Eickel.

© Polizei Bochum

Mittlerweile sei die Zahl von etwas 70 auf rund 90 angestiegen. Das bestätigte heute ein Polizeisprecher gegenüber Radio Herne. Auch die Schadenssumme wurde korrigiert. Sei man anfangs noch von einem Schaden von über 50.000 Euro ausgegangen, gehe man jetzt von einer Schadenssumme von über 100.000 Euro aus. Solch ein Ausmaß hätten auch die Beamten in ihrer bisherigen Karriere nur äußerst selten erlebt. Auf den betroffenen Autos wurde in der Nacht zum Feiertag vergangene Woche ein A eingeritzt. Von dem oder den Tätern fehlt momentan noch jede Spur.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo