Kaum Verstöße am Vatertag

Stadt und Polizei haben einen überwiegend ruhigen Arbeitstag am Vatertag gestern erlebt.

© Ingo Bartussek - Fotolia

Man könne den Hernern nur ein Kompliment aussprechen, heißt es von der Stadt. Fast alle hätten sich an die Corona-Einschränkungen gehalten. Lediglich am Herner Meer habe das Ordnungsamt Anzeigen schreiben müssen. Dort wurde gegen das Kontaktverbot verstoßen, außerdem sei es auch zu laut gewesen.

Die Polizei hatte dagegen sogar gar keine Einsätze, bei denen es um Verstöße gegen die Corona-Regeln am Vatertag ging.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo