Kehrtwende im Ticketstreit an Bahnhöfen

Bahn-Reisende können an den Bahnhöfen in Herne und Wanne-Eickel wohl auch in Zukunft ihr Ticket im Laden kaufen.

DB Bahnhof Herne
© IMPORT

Zwar wird die Deutsche Bahn wie geplant ihre Reisezentren schließen, der Service des Ticket-Verkaufs soll aber weiterhin bestehen bleiben, berichtet die Herner CDU. Die Bahn werde es anderen Läden vor Ort gestatten, die Tickets für ihre Züge zu verkaufen. In der Regel werden das wohl die Zeitungsläden übernehmen. Während es für den Bahnhof in Herne auch schon eine Lösung gibt, wird in Wanne-Eickel noch nach einem Kooperationspartner gesucht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo