Kein besonderer Rentner-Zuwachs bei Herner Tafel

Trotzdem sind rund ein Viertel aller Kunden Senioren.

© Bruce Parrott - Fotolia

Gut ein Viertel der Kunden bei der Herner Tafel sind Rentner. Das hat ein Sprecher der Einrichtung auf Radio Herne-Nachfrage mitgeteilt. Man könne nicht feststellen, dass es zunehmend ältere Kunden gebe - das erfasse die Herner Tafel aber auch nicht statistisch. Insgesamt gibt es laut der Organisation gut 20 neue Kunden jede Woche. Die Linke hatte für gestern eine Aktuelle Stunde im Bundestag zu den Themen "Altersarmut" und "Rentner bei der Tafel" beantragt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo