Keine Kitagebühren für April und Mai

Wegen des Betreuungsverbotes müssen Herner Eltern keine Kitagebühren zahlen. Das gilt für April und Mai.

© PhotoSG - Fotolia

Die Stadt verzichtet auf die Kita-Beiträge für April und Mai. Einen entsprechenden Beschluss hat der Stadtrat gestern abgesegnet. Auch Eltern, deren Kinder während der Corona-Krise in einer Notbetreuung sind, müssen den Beitrag nicht zahlen. Außerdem muss auch für den Offenen Ganztag angesichts der Corona-Krise kein Geld für April und Mai gezahlt werden.Eine weitere Beitragsaussetzung hat der Rat für die städtische Musikschule beschlossen, allerdings nur für den April.Insgesamt wird das alles die Stadt 1,1 Millionen Euro kosten.Rund die Hälfte davon wird vom Land übernommen.

skyline
ivw-logo