Kind statt Arbeit - mehr Herner Väter gehen in Elternzeit

Immer mehr Herner Väter nehmen die Elternzeit in Anspruch. Die Krankenkasse IKK hat Zahlen der Bundesstatistiker ausgewertet. Vorletztes Jahr haben demnach knapp 3200 Menschen in Herne Elterngeld bekommen, ein Fünftel davon waren Männer. Das waren zwar deutlich mehr als im Jahr davor. Herne liegt mit dieser Quote aber trotzdem leicht unter dem NRW-Schnitt. Landesweit gehen die meisten Männer in Münster in Elternzeit, die wenigsten in Gelsenkirchen. Elterngeld ist eine staatliche Leistung für junge Familien.

Es schafft einen finanziellen Ausgleich, wenn Eltern nach der Geburt nicht voll arbeiten gehen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo