Klaus Füßmann (FDP)

Für die Herner FDP tritt Klaus Füßmann bei der Bundestagswahl an.

Klaus Füßmann von der FDP

Wir haben um die Beantwortung von sieben Fragen gebeten. Die Vorgabe war, dass jede Antwort maximal 500 Zeichen inklusive Leerstellen haben darf. Die Antworten geben wir hier unbearbeitet wieder. Wurde die maximale Länge überschritten, haben wir die Antwort gekürzt und am Ende durch drei Punkte gekennzeichnet.

Kurzer Steckbrief – in Stichpunktform: Vollständiger Name, Name der Partei, Alter, Beruf, Wohnort.

Klaus Füßmann, FDP-Kandidat im Wahlkreis 141 (Herne/Bochum II), 63 Jahre, Leiter einer politischen Weiterbildungs-Einrichtung im Rheinland, wohnhaft in Herne Sodingen

Stellen Sie sich bitte kurz persönlich vor (z.B. Lebensweg, persönliche Eigenschaften, Freizeit, Interessen abseits der Politik, o.ä.)!

Berufliche Management-Erfahrungen: als langjähriger Leiter einer (öffentlich geförderten) Weiterbildungsstätte mit 40 Mitarbeitern

Politische Kompetenzen und Aktivitäten: 10 Jahre als FDP-Bezirksverordneter in Herne-Mitte, 9 Jahre als FDP-Kreisvorsitzender in Herne

Interessen, Hobbies, Familie: Ich (Jg. 1957) wohne am Gysenberg, verehre das klassische Hollywood-Kino, lese gerne zeit- und filmgeschichtliche Literatur und bin verheiratet mit einer Ärztin und Vater von zwei erwachsenen Töchtern.

Was sind Ihre wichtigsten politischen Anliegen für die nächsten fünf Jahre?

Re-Start der Sozialen Marktwirtschaft zur Generierung von Investitionen und Entfaltung unternehmerischer Dynamik; Bildungs-Maßstäbe für Abitur und Mittlere Reife deutschlandweit; Förderung des Ehrenamtes durch Prämien, Erleichterungen und digitale Vernetzung

Wie wollen Sie sich für Herner Belange in Berlin einsetzen?

Indem ich alle infrastrukturellen Modernisierungs-Prozesse im liberalen Sinne zum Wohl von Stadt und Region anschiebe (Entbürokratisierung, Digitalisierung, Steuerreform etc.)

Was wollen Sie politisch zum Klimaschutz beitragen?

CO2-Deckel zur massiven Begrenzung der Schadstoff-Emissionen und volle Etablierung des marktwirtschaftlichen Erfolgsmodells Zertifikate-Handel (Verschmutzungsrechte); Stärkung der internationalen Diplomatie zur konsequenten Abstimmung mit internationalen Verschmutzer-Nationen

Welche Lehren ziehen Sie aus der Corona-Pandemie für Ihre Politik?

Vorrang der Lockdown-Vermeidung durch unbedingte Impf-Verbreitung, angemessene Maßnahmen zum Abbau des Verwaltungsversagen

Wie sieht aus Ihrer Sicht gerechte Sozialpolitik aus?

Bildungspolitik als die entscheidende Dimension der Sozialpolitik im 21. Jahrhundert. Zukunftsfeste soziale Sicherungssysteme, staatliche Fürsorge nach dem Prinzip „Fördern und Fordern“.

Klaus Füßmann kandidiert in Herne für die FDP.

Links zu den Kandidaten und der Kandidatin

Michelle Müntefering (SPD)

Christoph Bußmann (CDU)

Markus Dossenbach (AfD)

Felix Oekentorp (DIE LINKE)

Klaus Füßmann (FDP)

Jacob Liedtke (Grüne)

skyline