Kobra in Holthausen: Begasung wird wahrscheinlicher

Die Kobra in Holthausen ist noch immer nicht gefunden. Damit kommt der Einsatz vom Gas in dem betroffenen Haus näher.

Beispielfoto: Eine Kobra in ihrem Gehege.

Giftschlange seit dem Wochenende vermisst

Bei der Suche nach der Kobra in Holthausen wird der Einsatz von Gas wahrscheinlicher. Dieses Mittel hatte sich die Stadt vorbehalten, sollten die Einsatzkräfte nichts finden und auch die Auslegung von Ködern nicht weiterhelfen. Bei der Begasung wird das Haus so weit es geht isoliert und es wird Gas zugeführt. Damit würde laut Stadt alles, was lebt im Haus, getötet werden. Die Giftschlange soll am Wochenende aus der Wohnung des mutmaßlichen Besitzers entkommen sein und sorgt seitdem deutschlandweit für Aufmerksamkeit. Die Anwohner sind seitdem evakuiert und müssen bei Verwandten schlafen oder kommen in Unterkünften der Stadt unter. Ein Gegengift wird in Düsseldorf gelagert, weil dort die aufwendige Möglichkeit besteht. Bei uns in Herne ist das nicht möglich.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo