Kritik an Mehrkosten-Corona-Hotline der Stadt

Andere Städte bieten mindestens Ortstarif-Nummern.


© Christian Stoll - Fotolia

Viele Herner kritisieren, dass die Stadt Herne eine kostenpflichtige Hotline bei Fragen zum Corona-Virus geschaltet hat. Sie werfen der Verwaltung vor, mit den Sorgen der Menschen Kasse zu machen.

Die Stadt hat dazu erklärt, anders sei es so kurzfristig technisch nicht möglich gewesen, eine Hotline anzubieten. Eine Radio Herne-Recherche zeigt aber: Viele andere Städte in unserer Region bieten kostenlose Telefonnummern oder zumindest Hotlines zum Ortstarif an.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo