Mehr Einsätze fürs Ordnungsamt

In den Sommermonaten gibt es aber nicht nur mehr Arbeit, sie findet auch später statt.

Revierpark Gysenberg
© Radio Herne

Es ist warm und mehr Menschen sind lange draußen. Deswegen ist der kommunale Ordnungsdienst auch bis spätabends im ganzen Stadtgebiet auf Streife. Die Hauptprobleme fangen in den frühen Abendstunden an, vor allem in den Grünanlagen. Dann würde sie ihre Mitarbeiter am liebsten klonen, sagt die Chefin des KOD. Besucher in Parks zum Beispiel seien nicht nur laut, sie ließen auch ihren Müll liegen und grillten oftmals verbotenerweise. Mehr Mitarbeiter für den KOD sind allerdings gerade nicht im Gespräch.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo