Mit dem Rad durch die Wanner Innenstadt

Letzten Juli hat die Stadt das einjähriges Pilotprojekt gestartet, dass wir mit dem Rad über die Hauptstraße durch die Wanner Innenstadt fahren dürfen. Unsere Zwischenbilanz:

© Radio Herne

Seit einem halben Jahr dürfen wir die Wanner Innenstadt auch mit dem Fahrrad befahren. Das ganze ist ein Versuch der Stadt dadurch mehr Leute auf die Hauptstraße zu locken und den Einzelhandel zu stärken. Eine erste Zwischenbilanz der Stadt aus dem letzten Oktober ist positiv ausgefallen - die Aufenthaltsqualität habe sich verbessert. Auch haben unsere Recherchen (Stand 15.01.2020) ergeben, dass es bisher keine gemeldeten Unfälle zwischen Radfahrern und Passanten gegeben hat. Dafür haben uns aber mehrere Passanten berichtet, dass sie es nicht so toll finden, wenn Radfahrer in der Fußgängerzone (teilweise sehr nah) an ihnen vorbei fahren.

Auch dem ausgerufenen Ziel, den Einzelhandel zu stärken, sind wir nachgegangen. Wir haben mal bei einigen Einzelhändlern (Bekleidungsgeschäft, Handyladen, Eisdiele) nachgefragt, ob diese seit Beginn des Versuchs mehr Kunden verzeichnen konnten:

© Radio Herne

Bis kommenden Sommer dürfen wir mit dem Rad in Schrittgeschwindigkeit weiterhin durch die Wanner Innenstadt fahren.

Dann will die Stadt eine Abschlussbilanz ziehen und schauen, ob die Regelung dauerhaft so bleiben kann.

Was meint Ihr?

skyline
ivw-logo