Mobilstationen für Herne ?

Verwaltung püft neues Angebot für Pendler

© Radio Herne

In unserer Stadt soll es bald zwei Mobilstationen geben. Das hat der Planungsausschuss auf Initiative von SPD und CDU beschlossen. An einer Mobilstation liegen klimafreundliche Angebote direkt nebeneinander - Bus, Bahn, Leihräder oder Carsharing zum Beispiel. Außerdem soll die Aufmachung die Bürger ansprechen. Je eine Station soll am Hauptbahnhof in Wanne-Eickel und am Herner Bahnhof entstehen - dort sei die Infrastruktur mit Radabstellanlagen und öffentlichem Nahverkehr bereits vorhanden. Die Politik hat die Verwaltung beauftragt, für diese Mobilstationen Fördermittel zu besorgen. Wenn es die gibt, werden die Mobilstationen kommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo