Nachtrag zu Unfall in Bochum-Langendreer

Nach bisherigem Stand fuhr der 60-jährige Bochumer mit seinem Fahrrad auf der Stockumer Straße in Richtung Hörder Straße. In Höhe der Einmündung Hörder Straße bremste er sein Zweirad und stürzte dabei ohne Fremdeinwirkung über den Lenker.

Dabei verletzte er sich schwer, wurde noch vor Ort durch Anwohner reanimiert und anschließend durch einen angeforderten Notarzt in ein Krankenhaus gebracht.

Leider verstarb der Bochumer hier an seinen Verletzungen.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 909-1022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4599320 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo